InsgesamtPresseberichte
Ehrung langjähriger Mitglieder (Foto: A. Werner)

Mitgliederversammlung 2017

 

In diesem Jahr hörten wir einen Vortrag von Beiratsmitglied Tobias Kraft zum Thema Reformation. 

Der Bericht zur Mitgliederversammlung in der AZ finden Sie unter folgendem Link.

 


Exkursion "Auf den Spuren Luthers" nach Worms

 

 


Teilnehmer und Jury (Foto: M. Lischka)

Schülerwettbewerb "200 Jahre Rheinhessen"

Wir freuen uns über die positive Resonanz. Tolle Projekte und ein voller Erfolg!

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey

 

 

 

 


Heft 42 der Alzeyer Geschichtsblätter erschienen

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey

 

 

 

 


Ausschnitt aus der Karte von Favrot

Kolloquium "Favrot Karte"

Wir bedanken uns bei den Referenten für die interessanten Vorträge und bei den zahlreichen interessierten Zuhörern.

 

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey

 

 

 

 

 


Mitgliederversammlung 2016

 

In diesem Jahr mit einem Vortrag von Jürgen Birk zu „500 Jahre Reinheitsgebot des Bieres und die Alzeyer Brauereinen"

 

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey

 

 

 


Symbolische Übergabe des Plakats (Foto: M.Lawall)

Plakat "200 Jahre Rheinhessen"

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 200-jährigen Jubiläum von Rheinhessen schenken wir der Region ein Plakat. Darauf zusammengefasst sind die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die zur Entstehung der Region "Rheinhessen", wie wir sie heute kennen, beigetragen haben.

 

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey

 

 

 


Dr. Eduard Berlet-Preis für junge Geschichtsforscher 

...ging in diesem Jahr an die Geschichts-AG des Römerkastells Alzey, unter der Leitung von Dr. Helmut Schmahl und Marek Dworaczek. Thema der Arbeit war der erste Weltkrieg aus Sicht der Flomborner und Ober-Flörsheimer Pfarrchronik.

Der Bericht in der Allgemeinen Zeitung Alzey


Referent Dr. Helmut Schmahl (Foto: A. Werner)

Bericht zur Eröffnung unserer Ausstellung in der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau in Osthofen, am 27. Januar 2016:

 

Drei Wochen lang werden Geschichtstafeln im Ratsaal der VG Wonnegau in Osthofen ausgestellt 

OSTHOFEN/ALZEY - Am 14. Dezember vergangenen Jahres wurde der neue Ratssaal der Verbandsgemeinde Wonnegau im Rathaus Am Schneller mit der ersten Sitzung des VG-Rates eingeweiht, doch am Mittwochabend musste er seine Feuertaufe als Ausstellungsraum bestehen. Noch bis 17. Februar sind hier zu den gewohnten Öffnungszeiten der Verwaltung zehn interessante Tafeln des 1906 gegründeten Altertumsvereins für Alzey und Umgebung – Verein für Geschichte und Kunst – ausgestellt, die über die Historie des Vereins, seine Arbeiten im Bereich von Geschichte, Geologie und Kultur der Region insbesondere in den Verbandsgemeinden Alzey-Land, Wöllstein und Wonnegau informieren. Auch dem Alzeyer Museum, das seinerzeit vom Altertumsverein gegründet wurde, ist eine Tafel gewidmet. 

 

Zum vollständigen Artikel: Wormser Zeitung (29.02.2016)

 

Bilder zur Ausstellung finden Sie hier

 

 

 


41. Alzeyer Geschichtsblätter

Wir freuen uns, dass das 41. Heft der Alzeyer Geschichtsblätter nun im Handel erhältlich ist. In der Allgemeinen Zeitung, im Wochenblatt und im Nachrichtenblatt wurde ausführlich darüber berichtet:

 

Allgemeine Zeitung Alzey:

 

Mit Expertenwissen prall gefülltes Werk

ALZEY - Stolz verkündet Dr. Eva Heller-Karneth: „Ein schweißtreibender Akt ist abgeschlossen.“ Mit diesen Worten begrüßte sie die Gäste im Alzeyer Museum bei der Vorstellung des neuen Alzeyer Geschichtsblattes. Mit der symbolischen Übergabe der 41. Auflage an Stadtbürgermeister Christoph Burkhard bringt der Altertumsverein erneut ein Werk heraus, das fundiert und wissenschaftlich die regionale und lokale Geschichte beleuchtet. 

 

Zum vollständigen Artikel: Allgemeinen Zeitung Alzey (25.08.2015)

 

 

Wochenblatt:

 


 

ALZEYER GESCHICHTSBLÄTTER 40. Heft der Reihe spannt Bogen vom Mittelalter bis in die Moderne

ALZEY - (red). 40 Hefte in 50 Jahren sind eine beachtliche Leistung. Sie zeugt von der wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit und Vitalität des Altertumsvereins für Alzey und Umgebung, der nunmehr der Stadt Alzey als Mitherausgeberin das Heft Nummer 40 der Alzeyer Geschichtsblätter im Museum Alzey vorlegen konnte.


Altertumsvereins-Vorsitzender Dr. Christoph Biermann (l.) übergibt die 40. Ausgabe der Geschichtsblätter an Alzeys Bürgermeister Christoph Burkhard. Foto: Dr. Rainer Karneth







VG-Chef Steffen Unger (links) und der Vorsitzende des Altertumsvereins Dr. Christoph Biermann bei der Ausstellungseröffnung über die Geschichte und Arbeit des Vereins. Foto: photoagenten/Axel Schmitz

 

Der Altertumsverein Alzey und Umgebung stellt seine Arbeit in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land vor 


Von Roswitha Wünsche-Heiden


VG ALZEY-LAND - Großes Interesse fand die jüngste Ausstellungseröffnung in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land, zu der VG-Chef Steffen Unger erstmals zahlreiche weniger an Kunst, als vielmehr an Geschichte interessierte Mitbürger begrüßen konnte. Kein Wunder, denn diesmal ging es nicht um eine Bilderausstellung, sondern um den renommierten „Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V. – Verein für Geschichte und Kunst“, der sich dort zurzeit auf mehreren Schautafeln vorstellt. 


Copyright © 2012 - Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V. Kontakt |  Impressum