Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Kategorie:
Spuren der Vergangenheit

Der Rosengarten bei Gundersheim
Leitung: Hans-Wilhelm Fischer Abfahrt: 14:00 Uhr Alzey Parkplatz Römerkastell Treffpunkt: 14:30 Uhr Parkplatz Nordeingang Rosengarten Gundersheim
Rheinhessen auf den Spuren der Vergangenheit

Zu einer geologisch-biologischen Exkursion in das heutige Naturschutzgebiet des Rosengartens bei Gundersheim laden der Altertumsverein für Alzey und Umgebung, die Kreis-VHS und das Museum unter der Leitung des Geologen Hans Wilhelm Fischer, Alzey, am Samstag, dem 2. Juni ein. Ausgehend von den geologischen Grundlagen des ehemaligen Kalksteinbruches richtet sich der Blick zunächst auf die Nutzung des anstehenden Gesteins für den Hausbau und seine weitere Verwendung in der Bauwirtschaft für die Mörtel- und Zementherstellung sowie als Hilfsstoff bei der Zuckerherstellung. Ein weiteres Augenmerk gehört der im Naturschutzgebiet etablierten Flora und Fauna, die so manche Überraschung bereithält. Diese wird ein Vertreter des BUND, der das Naturschutzareal betreut, präsentieren.

Die Exkursion beginnt um 14.30 Uhr in Gundersheim am Parkplatz an der Scheune am Kalkofen. Die Scheune liegt nahe am Bahnhof, südlich der Bahnlinie. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften in Alzey ist um 14.00 Uhr am Parkplatz Römerkastell/Mensa. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme an der Exkursion eingeladen. Eine Anmeldung ist spätestens bis Mittwoch, 30. Mai, erforderlich (T. 06731 / 49 93 64). Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

Veranstalter:
Museum, Altertumsverein, Kreis-VHS-Alzey-Worms
Veranstaltungsort:
Gundersheim
Anfang:
Sa, 02. Jun, 2018 um 14:00 Uhr
Ende:
Sa, 02. Jun, 2018 um 16:00 Uhr

 

 

oben: Auf einer Exkursion des Altertumsvereins führt der ehemalige
Vorsitzende JR Dr. Dietmar Peter die Teilnehmer durch seine 
Heimatstadt Frankenthal, die dritte Hauptstadt der Kurpfalz.

Copyright © 2012 - Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V. Kontakt |  Impressum